Loading...
SUZUKAZE - Flüsternder Wind, Hikali Koh Classic Räucherstäbchen

SUZUKAZE - Flüsternder Wind, Hikali Koh Classic Räucherstäbchen

sofort verfügbar

Lieferzeit*: 3 - 4 Tage

4,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Aus Zimtblüten, Narde, Nelke und Kräutern. Beim Musikhören, für besinnliches Entspannen und zum Ausruhen.
Stück
Produktdetails anzeigen

Hikali Koh Räucherstäbchen - Classic

SUZUKAZE - Flüsternder Wind

Duftstoffe und Wirkungsweise: Aus Zimtblüten, Narde, Nelke und Kräutern. Beim Musikhören, für besinnliches Entspannen und zum Ausruhen.

Hikali Koh Classic Räucherstäbchen sind erlesene Düfte, um das Schöne an jedem Tag zu genießen. Man verwendet sie zur schöpferischen Gestaltung der Raumatmosphäre oder auf dem Balkon, für die Schönheit und zur wohltuenden Erweiterung des sinnlichen Bewusstseins.

  • Länge: 22 cm
  • Brenndauer: ca. 60 min
  • Inhalt: 1 Rolle mit ca. 22 Stäbchen

Artikelnummer125-102022
Kategorie Japanische Räucherstäbchen
Japanische Räucherstäbchen: Hikali Koh - Classic

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Räucherwerk Weihrauch

Gräser & Blüten Hölzer, Wurzeln & Samen: Räucherwerk der unterschiedlichsten Art hat doch eines gemeinsam: Es ist ein machtvolles Werkzeug, um Kontakt aufzunehmen mit einer Kraft, die größer ist als wir - mit Gott, einer höheren Macht, mit Engeln und anderen Wesenheiten, die uns hilfreich zur Seite stehen können.
Weihrauch - Klassiker und Universalgenie unter den Räucherstoffen. Wer kennt ihn nicht, den wohltuenden, herb-frischen Duft dieses Harzes, der sich besonders bei guter Qualität und richtiger Dosierung erschließt? Weihrauch wird gerne benutzt, um das Bewusstsein für religiöse oder meditative Erfahrungen zu öffnen oder aufgrund seiner starken materiellen wie energetischen Reinigungskraft.
Die verschiedenen Sorten ergeben sich durch unterschiedliche Anbaugebiete und den Zusatz kleiner Mengen von Hölzern, Kräutern, Blüten, Gewürzen, ätherischen Ölen und anderen edlen Harzen.

Unsere Glasröhrchen enthalten stolze 50 ml! Dies entspricht bei Weihrauch je nach Sorte einem Gewicht zwischen 28 g und 34 g.

Auf dieser Seite präsentieren wir Ihnen von Plantaroma selbst entwickelte Spezialitäten.
Eritrea-Weihrauch (sofern nicht anders angegeben) als Basis, verfeinert mit 100% naturreinen ätherischen Ölen.

Bei diesem Weihrauch handelt es sich um eine zum Teil in Handarbeit hergestellte Spezialität. Diese wird angelehnt an die Originalrezepturen des für seinen Rosenweihrauch berühmten Klosters am Berg Athos gefertigt. Die Weihrauchbrocken, gewonnen aus der Rinde des Weihrauchbaums (Boswellia sacra) werden im Wasserbad erhitzt. Diese Masse wird mit qualitativ sehr hochwertigen Duftstoffen veredelt und auf einer Marmorplatte ausgewalzt, nach dem Aushärten aufgebrochen und mit Magnesiumpuder bestäubt, damit das Harz nicht aneinander klebt. (Es handelt sich hier nicht unbedingt um ätherische Öle, unser Importeur garantiert jedoch die Verwendung von nichtallergenen Duftstoffen, die den europäischen Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien voll entsprechen - wenn Sie einen mit naturreinem Rosenöl verfeinerten Weihrauch bevorzugen, bestellen Sie bitte unseren Mairosen-Weihrauch.)

Palo Santo ist - wie es schon der Name sagt - das heilige Holz" Südamerikas, vergleichbar mit Sandelholz in Indien. Weil es überaus reichhaltig an ätherischem Öl ist, duftet es sehr intensiv.

Es wächst hauptsächlich in Peru. Die Peruaner glauben, dass ihr Palo Santo starke Kräfte hat - immerhin gedeiht es auch auf sehr kargen Böden.

Es duftet wunderbar süß, warm und aromatisch mit einem Hauch von Kokos.

In den alten Andenvölkern war Palo Santo ein Hauptbestandteil der rituellen, religiösen und magischen Feste. Es hat die Kraft, negative Energien zu vertreiben und unsere Meditation in die Tiefe zu führen. Es beruhigt den Fluss der Gedanken, hilft uns, Ärger aufzulösen, entspannt uns und öffnet uns für spirituelle Augenblicke.


(Daemenorops draco Bl., Dracaena draco)

Unter der Bezeichnung "Drachenblut" Sangius draconis, versteht man das Harz der verschiedenen, besonders zur Familie der Palmengattung Daemenorops draco gehörenden Pflanzen.

DUFT UND WIRKUNG
Als Räucherwerk war das Drachenblut lange Zeit der meistgebrauchte Stoff bei exorzistischen Austreibungen. Doch in Liebes- und Fruchtbarkeitsräucherungen war das tiefrote Harz mit seinem eigentümlich bitter-würzigen, mystischen Duft unentbehrlich. Außerdem ist es zur atmosphärischen Reinigung sowie in Schutzräucherungen ein äußerst wirksames Mittel, das sofort eine starke Wirkung entfaltet. Drachenblut entwickelt einen intensiven rötlichen Rauch und ist deshalb eher als Beigabe zu Räuchermischungen zu empfehlen.

Quelle: Das große Buch vom Räuchern


Adlerholz, Aloeholz, Ud. Oud. Jinko

Herkunft / Gewinnung: Das Agarholz hat viele Namen, darunter "Adlerholz", "Agarwood", "Ud", "Oud", "Jinko" oder auch "Paradiesholz". Adlerholz stammt aus der Familie der Seidelbastgewäsche (Thymelaeaceae) und ist der kostbarste und teuerste pflanzliche Räucherstoff. Der Baum ist ein immergrünes Gewächs, das in den Bergen von Assam in Indien, Kambodscha, Indonesien, ganz selten auch in Thailand oder Vietnam zu finden ist. Das frische Holz ist weich, leicht, elastisch und gilt nicht als besonders wertvoll. Bestenfalls werden darauf Spazierstöcke, Holzperlen, Bleistifte oder Einbäume gefertigt.*

Aussehen: Dunkle, meist kleine Stückchen oder auch feine Plättchen (so kommt es in Japan in den Handel).

Verwendung: Wird vorsichtig auf Kohle oder einem Sieb verräuchert.

Duft: Der Duft des Adlerholzes ist einzigartig. Er reicht von balsamisch-süß bis würzig-bitter und scheint immer neue Duftnoten hervorzubringen. Der köstliche Wohlgeruch reinigt die Seele, lenkt die Aufwerksamkeit der Götter auf uns und entführt uns in die tieferen Mysterien des Seins.*

Wirkung: Unterstützt die Meditation und wird auch für Liebesräucherungen verwendet (meist in Form die aus dem verharzten Holz gewonnenen Öls).

Mischungen: Agarholz ist sehr selten und dementsprechend teuer und wird meist einzeln geräuchert. Es ist auch Bestandteil bestimmter Räucherstäbchen, insbesondere der japanischen.

*Auszug aus: Das große Buch vom Räuchern


Ähnliche Artikel

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte

Newsletter
Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

* Abmeldung jederzeit möglich

Herzlich Willkommen