Die wohltuende Chi-Energie

Donnerstag, 28. April 2011

Der chinesische Begriff Qì, auch als Ch'i, in Japan als Ki und in Korea als Gi bekannt, bedeutet Energie, Atem oder Fluidum, kann aber wörtlich übersetzt auch Luft, Dampf, Hauch, Äther sowie Temperament, Kraft oder Atmosphäre bedeuten. Außerdem bezeichnet Qì die Emotionen des Menschen und nach moderner daoistischer Auffassung steht es auch für die Tätigkeit des neurohormonalen Systems.

Nach Auffassung der Kultur des Alten China und des Daoismus durchdringt und begleitet das Qi alles was existiert und geschieht.

Als Substanz, aus der das ganze Universum sowohl in physischer als auch geistiger Hinsicht besteht, wird es vorgestellt als vitale Energie, Lebenskraft oder eines alles durchdringenden kosmischen Geistes, ist dabei aber weder physischer noch geistiger Natur. In einer sich ständig verändernden Wirklichkeit stellt das Qi die einzig konstante Größe dar.

Nach daoistischer Vorstellung entstand die Welt aus dem ursprünglichen Qi (Yuanqi), in dem Yin und Yang noch vermischt waren. Himmel und Erde bildeten sich erst durch Trennung des Einen: was Yangqi empfing, stieg hell und klar empor und wurde Himmel, was Yinqi erhielt, wurde dunkel und schwer und sank zur Erde. Und was Yin und Yang in gerechtem und ausgewogenem Maße erhielt, war der Mensch in der Mitte.

Nach diesen Vorstellungen atmen wie der Mensch auch Himmel und Erde. Ihr Fluss ist wie beim Menschen beim Einatmen rein und unverbraucht und beim Ausatmen verbraucht. Daher teilt sich der Tag in zwei Abschnitte: Zwischen Mitternacht und Mittag ist die Zeit, in der Himmel und Erde einatmen. Nur in diesem Zeitraum sollten Atemübungen ausgeführt werden, da nur dann positive Energie aufgenommen werden kann, nicht jedoch in der Zeit zwischen Mittag und Mitternacht, weil dann Himmel und Erde ausatmen.

Eine besondere Bedeutung hat der Fluss des Qi für die belebte Welt. So trägt z. B. das Qi der Sonne zum Wachstum der Pflanzen bei, das Qi der Leber verteilt das Blut im Körper, das Qi der Mutter behütet das Kind, das Qi der Erde trägt das Haus usw.

Quelle: Wikipedia.org

Chi ist Energie, die in sanften Windungen fließt. Im Gegensatz dazu steht Sha, die schneidende, sich pfeilartig bewegende Energie. Chi ist wohltuend, Sha ist meist schädlich.

Die Energie der Nei Biago Räucherstäbchen ist Chi. Sie ist wohltuend, fließend und weich. In sanften Windungen schwebt der Duft durch den Raum und begründet das Chi.

Die Duftzusammensetzungen der Nei Biago Räucherstäbchen stammen aus alter Feng Shui* Tradition. Nei Biago Räucherstäbchen sind aus natürlichen Bestandteilen hergestellt.

 

*Feng Shui ist ein in China begründeter Teil der daoistischen Philosophie. Ziel dieser Lehre ist eine Harmonisierung des Menschen mit seiner Umgebung, die durch eine besondere Gestaltung der Wohn- und Lebensräume erreicht werden soll. Der ältere Begriff für Feng Shui ist Kan Yu, eine Kurzform für den Begriff „den Himmel und die Erde beobachten“. Nach der traditionellen Vorstellung sollen mit Feng Shui „die Geister der Luft und des Wassers geneigt gemacht“ werden können.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Wissenswertes über...

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

Bestseller

Hersteller

Weisheit des Monats

Wenn das Herz glücklich ist, umarmt es die ganze Welt.

~Sri Chinmoy~

 

duft-und-fantasy.de wird überprüft von der Initiative-S

Wichtiger Hinweis! Soweit in diesem Online-Shop Aussagen über einzelne Waren Verwendung finden, die bestimmte Wirkungen der Produkte andeuten,
wird ausdrücklich klargestellt, dass mit diesen Aussagen keine Wirkungen im naturwissenschaftlich gesicherten Sinne angekündigt werden.
Es handelt sich um Hinweise auf Anwendung der Produkte im traditionellen, überlieferten Sinne.

Copyright (c) 2010 Duft und Fantasy. Alle Rechte vorbehalten.
Nehmen Sie Kontakt zu Duft und Fantasy auf unter Tel.: +49 (0) 9805 9333751 Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr.
E-Mail: info@duft-und-fantasy.de
(*): Alle Lieferzeiten verstehen sich bei Zahlung per Paypal. Bei Zahlung per Überweisung verlängert sich die Lieferzeit um 2 Werktage ab dem Tag an dem Sie überwiesen haben.