Ackerminze ätherisches Öl

Botanik: Mentha arvensis

Gewinnung: Destillation des blühenden Krautes

Ursprung: Nepal

Duftcharakter: frisch-würzig, aromatisch

Beschreibung: Der frisch-würzig aromatische Duft von Ackerminze macht wach, belebt und erfrischt den Geist. Ackerminzenöl ist ein guter Begleiter im Auto.

Alexandersalz

Himalayasalz ist eine Handelsbezeichnung für rosagetöntes Steinsalz, das vorwiegend in Reformhäusern, Naturkost- und Esoterikläden als Speisesalz angeboten wird.

Anders als der Name nahelegt, stammt das Salz nicht aus dem Himalayagebirge, sondern im Wesentlichen aus dem Salzbergwerk Khewra (über 100 km südlich von Islamabad) im Salzgebirge in der pakistanischen Provinz Punjab. Ein kleinerer Teil des als Himalayasalz vertriebenen Salzes stammt aus polnischem Bergbau.

Wie andere unraffinierte Steinsalze besteht es zu 97 bis 98 Prozent aus Natriumchlorid und einem geringen Anteil von etwa sieben weiteren Mineralien wie Gips. Seine Färbung verdankt es insbesondere den Eisenionen eines geringfügigen Anteils an Eisenoxidverunreinigungen.

Himalayasalz wird fein gemahlen, als Granulat oder in Form von Halitbrocken angeboten. Aus den Halitbrocken werden außerdem sogenannte Salzlampen hergestellt. Weitere Handelsbezeichnungen sind Hunza-Kristallsalz, Zaubersalz, Kaisersalz oder Alexandersalz (weil die Lagerstätte Khewra der Legende nach von Pferden im Heer Alexanders des Großen entdeckt wurde).

Quelle: Wikipedia

Angelikawurzel ätherisches Öl

Botanik: Angelica archangelica

Gewinnung: Destillation der Wurzeln

Ursprung: Frankreich

Duftcharakter: erdig-würzig, etwas pfeffrig

Beschreibung: Angelikawurzelöl stärkt und beruhigt geschwächte Menschen, in größerer Verdünnung wirkt es aphrodisisch. Angelikawurzelöl mischt sich gut mit Zitrusdüften.

Anis (Samen) ätherisches Öl

Botanik: Pimpinella anisum

Gewinnung: Destillation der Samen

Ursprung: China

Duftcharakter: süß-krautig, erfrischend

Beschreibung: Anisöl ist als Aroma vieler Aperitifs, Bonbons oder Mundkosmetika jedermann bekannt. Ein Anis-Zusatz im Massageöl kann beim Entspannen helfen, in der Duftlampe schenkt Anisöl süße Träume.

Basilikum Linalool ätherisches Öl

Botanik: Ocimum basilicum

Gewinnung: Destillation des blühenden Krautes

Ursprung: Ägypten

Duftcharakter: würzig-grün, frisch

Beschreibung: Basilikumöl besänftigt die Nerven, befreit den Kopf, steigert die Konzentrationsfähigkeit, erfrischt und muntert auf. In der Duftlampe, liefert es vor allem mit Geraniumöl eine wertvolle Komposition, bei der sich gut lesen und studieren lässt.

Benzoe

Botanik: Styrax tonkinensis/Styrax Benzoin

Gewinnung: Destillation des Harzes

Ursprung: Laos

Duftcharakter: süß und weich

Beschreibung: Das dickflüssige Benzoe verträgt sich besonders gut mit Rose oder Sandelholz. Sein weicher Duft wärmt das Herz, versöhnt mit dem Leben und hebt das Gemüt über die Sorgen des Alltags hinweg.

Bergamotte ätherisches Öl

Botanik: Citrus aurantium bergamia

Gewinnung: Kaltpressen der Schalen

Ursprung: Italien

Duftcharakter: fruchtig-zitronig, erfrischend

Beschreibung: Bergamotteöl verbindet sich gut mit den meisten anderen Ölen, besonders mit Neroli, Sandelholz und Ylang Ylang. Bergamotteöl ist eine wichtige Komponente in der Parfümerie, es erfrischt, erhellt die Stimmung und fördert die Konzentration.

Bitterorange ätherisches Öl

Botanik: Citrus aurantium amara

Gewinnung: Kaltpressen der Schalen

Ursprung: Italien

Duftcharakter: fruchtig, spritzig, feinherb

Beschreibung: Bitterorangenöl entspannt, ohne müde zu machen und weckt gute Laune. Aus den Blüten des Bitterorangenbaumes gewinnt man das kostbare "Neroliöl", aus seinen Blättern das "Petit Grain".

Blutorange ätherisches Öl

Botanik: Citrus sinensis/C. aurantium dulcis

Gewinnung: Kaltpressen der Schalen

Ursprung: Italien

Duftcharakter: frisch-fruchtig, leicht süß

Beschreibung: Blutorangenöl erhellt Geist und Seele und harmonisiert bei Nervosität, Stress und Sorgen. Blutorangenöl ist oft in kosmetischen Produkten für normale und unreine Haut enthalten.

Cajeput ätherisches Öl

Botanik: Melaleuca cajuputi

Gewinnung: Destillation der Blätter und Knospen

Ursprung: Vietnam

Duftcharakter: mild eukalyptusartig, frisch

Beschreibung: Cajeputöl hilft in der kalten Jahreszeit, die Nase frei zu halten und fit zu bleiben. Der erfrischende Cajeput-Duft fördert bei geistigen Arbeiten die Ausdauer.

Artikel pro Seite: 10 20 30
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 24) Seiten:  1  2  3  [nächste >>] 

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Wissenswertes über...

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

Bestseller

Hersteller

Weisheit des Monats

Wenn das Herz glücklich ist, umarmt es die ganze Welt.

~Sri Chinmoy~

 

duft-und-fantasy.de wird überprüft von der Initiative-S

Wichtiger Hinweis! Soweit in diesem Online-Shop Aussagen über einzelne Waren Verwendung finden, die bestimmte Wirkungen der Produkte andeuten,
wird ausdrücklich klargestellt, dass mit diesen Aussagen keine Wirkungen im naturwissenschaftlich gesicherten Sinne angekündigt werden.
Es handelt sich um Hinweise auf Anwendung der Produkte im traditionellen, überlieferten Sinne.

Copyright (c) 2010 Duft und Fantasy. Alle Rechte vorbehalten.
Nehmen Sie Kontakt zu Duft und Fantasy auf unter Tel.: +49 (0) 9805 9333751 Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr.
E-Mail: info@duft-und-fantasy.de